Wanderung des IB-Vereins in der Sächsischen Schweiz

Zum Abschluss des Sommersemesters 2020 lud der IB-Verein am 8. August zu einer Wanderung in der Sächsischen Schweiz ein. Trotz der heißen und trockenen Temperaturen machten wir uns morgens auf den Weg, um mit der Bahn nach Rathen zu fahren. Auch wenn wir nicht die einzigen waren, die sich trotz der Hitze an diesem Tag für eine Wanderung entschieden hatten, verliefen sich die Menschenmengen recht schnell und wir konnten uns gegenseitig beim Aufstieg in Richtung Rauenstein in Ruhe besser kennenlernen. Auf dem Rauenstein angekommen konnten wir bei Sonnenschein und klarem Himmel den Ausblick zur Bastei und in die andere Richtung zum Lilienstein genießen und führten unsere Wanderung über Treppen und Metallroste durch die wilde und zerklüftete Felswildnis auf dem Kammweg fort. Gegen Mittag machten wir eine Pause und aßen unsere mitgebrachten Vesper im Schatten der Bäume. Danach ging es wieder bergab in Richtung Wehlen, wo wir uns zum Abschluss ein Eis auf dem Marktplatz kauften, bevor es mit dem Zug wieder Richtung Dresden und für die meisten auch Richtung Semesterferien ging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.