Food Time – Let’s eat together

Ende 2019 hatte der Verein die Veranstaltungsplanung 2020 schon so gut wie in Sack und Tüten, doch es kam ganz anders. Mit Beginn der Semesterferien im März 2020 schwappte die Corona-Pandemie auch zu uns rüber und mit ihr jegliches Verbot von Gruppenveranstaltungen. Auch wenn der IB-Studiengang der mitunter kleinste Studiengang an der TU Dresden ist, gilt das auch für uns. Die Welcome-Back-Feier und das sommerliche Running Dinner mussten gestrichen werden. Gesundheit geht eben vor. Wir tüftelten an neuen Ideen die Jahrgänge trotz des Kontaktverbots kommunikativ zu vernetzen. Dabei ist die IB Food Time entstanden, die am 29. Mai 2020 erfreulicherweise umgesetzt werden konnte.

Schlemmen, schlemmen, schlemmen – aber diesmal nicht alleine! Teilnehmende Soloköche oder Kitchendream-Teams durften in ihren heimischen Dresdner Küchenstuben ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Diesmal gab es kein Rezepte-Motto wie beim Running Dinner. Viel wichtiger war es, nach einer Zeit der Isolation, seinem unbekannten Matchingteam ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

So wurden mit voller Inbrunst, Kreativität und reichlich Liebe die großartigsten kulinarischen Gerichte kreiert. Schoko-Brownies mit Erdbeersauce, veganes Kokos-Erdnuss-Curry, Panna Cotta, … Hmmm, da läuft einem glatt das Wasser im Mund zusammen. Die Hälfte der Leckereien wurde dann in bestes Tupperware und WG-Geschirr verpackt und ab ging die Reise quer durch Dresden auf der Suche nach seinem Matchingteam. An zahlreichen Stationen in Dresden fanden die Teams zu einander und tauschten ihre kleinen Freudemacher aus. Durch die Maske hindurch wurde noch schnell die Kontaktnummer durchgegeben und zurück zuhause wurde sich dann digital zum Festessen getroffen.

Die teilnehmenden Teams haben alle jemand Neues kennengelernt. Es wurde gegessen, gelacht, erzählt, getrunken! Getanzt? Die IB Food Time hat es geschafft, die Teilnehmenden zum Lächeln zu bringen. Die Aktion war ein voller Erfolg mit Wiederholungsbedarf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.